Navigation und Service


Landesinitiative Netzwerk W – Aufruf 2014 gestartet

Netzwerke(n) für den qualifizierten beruflichen Wiedereinstieg in NRW

Die Landesinitiative Netzwerk W unterstützt auch in 2014 Aktivitäten und Maßnahmen für den qualifizierten beruflichen Wiedereinstieg. Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW (MGEPA) ruft interessierte Träger dazu auf, eine Interessenbekundung einzureichen. Im Fokus der aktuellen Förderung stehen lokale und regionale Netzwerke, die in den Handlungsfeldern Kooperation und Beratung sowie Transparenz und Vernetzung tätig werden wollen.

Zudem werden besonders Aktivitäten begrüßt, die den Wiedereinstieg von Frauen in spezifischen Lebenslagen unterstützen, z.B. als Alleinerziehende, als Migrantin, als Frau mit Behinderung, als Hochqualifizierte.

Die Interessenbekundungen sind bei der Landeskoordination, Projektträger ETN des Forschungszentrums Jülich, online einzureichen, unter info@netzwerkw-expertinnen.de.

Die Interessenbekundungen werden von der Landeskoordination begutachtet und dem MGEPA zur Entscheidung vorgelegt.

NetzwerkW Projektaufruf 2014


Servicemenü

Homepage