Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Neues vom Campus-Netzwerk JuNet

Im April übernahm das JSC alle verbleibenden Aufgaben des Zentralinstituts für Elektronik, die mit dem Betrieb des JuNet zusammenhängen. Ab sofort ist das JSC allein verantwortlich für die Planung, die Weiterentwicklung und den Betrieb des Campus-Netzwerks. Der Technische Bereich "Planen und Bauen" bleibt weiterhin zuständig für die Backbone-Kabelarbeiten und die Baumaßnahmen. Das JSC möchte dem ZEL-Netzwerkteam, insbesondere seinem Leiter Hans Stoff, für die langjährige gute Zusammenarbeit danken.

Eine wesentliche Änderung besteht darin, dass die Netzwerk-Rubbereitschaft nun zu jeder Zeit (24 Stunden, 7 Tage die Woche) unter der Telefonnummer 6440 erreicht werden kann. Außerdem ist das 2010 eingeführte Online-System zur Beantragung eines Anschlusses an JuNet nun zwingend zu verwenden (https://junet-portal.fz-juelich.de/verkabelung).
(Ansprechpartner: Dr. Frank Mohr, f.mohr@fz-juelich.de).

Ausführlicher Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage