Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Hochskalierendes GCS-Projekt am JSC

Zweimal im Jahr gibt das Gauss Centre for Supercomputing (GCS) einen Aufruf für hochskalierende Projekte auf seinen Petascale-Supercomputern JUGENE (JSC), HERMIT (HLRS) und SuperMUC (LRZ) heraus. Diesmal wurde das Projekt von Prof. Jochen Fröhlich, Technische Universität Dresden, als "Large-Scale Project" ausgewählt. Es bekommt 24 Rack-Monate Rechenzeit auf JUGENE zugewiesen. Weitere Einzelheiten finden Sie unter http://www.gauss-centre.eu/gauss-projects/.
(Ansprechpartner: Dr. Walter Nadler, w.nadler@fz-juelich.de)


Servicemenü

Homepage