Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


HOPSA - Ein Sprung nach vorn für die Optimierung paralleler Programme

In Kooperation mit russischen und europäischen Partnern haben JSC-Wissenschaftler im Projekt HOPSA ein verbessertes Werkzeug zum Monitoring und zur Optimierung von HPC-Anwendungsprogrammen entwickelt. Das Projekt wurde nun erfolgreich beendet und im April sehr positiv begutachtet. Weitere Informationen: http://www.hopsa-project.eu
(Ansprechpartner: Dr. Bernd Mohr, b.mohr@fz-juelich.de)

Vollständiger Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage