Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


COPA-GT-Workshop zum High-Performance-Computing

Der COPA-GT-Workshop zum High-Performance-Computing fand vom 11. bis 12. Juli 2013 am JSC statt. COPA-GT ist eine EU-Trainingsnetzwerkinitiative zum Thema "Gekoppelte parallele Simulation von Gasturbinen". Sie schult junge Wissenschaftler aus dem Bereich Antriebstechniken und Kraftwerksysteme in der Verwendung von High-Performance-Computersystemen. Näheres zu COPA-GT finden Sie unter http://copagt.cerfacs.fr/.

Ziel des Workshops war, eine bessere Performance der im COPA-GT-Netzwerk verwendeten Programme ALYA, DELTA, Moose, OpenFOAM und ZFS auf JUQUEEN zu erzielen. Mehr als die Hälfte der Codes konnten bis zu 32.000 Prozessoren (2 Racks) hochskaliert werden.
(Ansprechpartner: Dr. Mike Nicolai, mi.nicolai@fz-juelich.de)

Vollständiger Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage