Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Neue Mitglieder im High-Q Club

Im Juni hat das JSC den High-Q Club ins Leben gerufen, eine Sammlung von hochskalierenden Anwendungen, die alle 28 Racks des Supercomputers JUQUEEN nutzen können. Seither konnten fünf neue Anwendungen in den Club aufgenommen werden: JuSPIC, MP2C, muPhi, NEST, und PMG-PFASST. Weitere Informationen zum High-Q Club finden Sie unter http://www.fz-juelich.de/ias/jsc/high-q-club.
(Ansprechpartner: Dr. Dirk Brömmel, d.broemmel@fz-juelich.de)

Vollständiger Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage