Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Centre of Excellence MaX

Die Materialwissenschaft ist ein Forschungsbereich, der erwartungsgemäß stark profitieren wird von der zunehmenden Performanz künftiger Supercomputer bei ihrer Entwicklung hin in Richtung Exascale. Erhöhte Anstrengungen müssen jedoch unternommen werden, um Anwendungen für Materialsimulationen, -design und -entwicklung anzupassen an neue, extrem parallele Architekturen. Dies ist die Aufgabe des von der EU geförderten Centre of Excellence MaX "Materials design at the exascale". Das Konsortium besteht aus fünf hochrangigen Institutionen der Materialforschung und fünf führenden europäischen Rechenzentren sowie weiterer Partner. Vom Forschungszentrum Jülich sind das Peter Grünberg Institut für Quantentheorie der Materialien (PGI-1/IAS-1) und das JSC beteiligt. Weitere Informationen sind unter http://www.max-center.eu/ zu finden.
(Ansprechpartner: Prof. Dirk Pleiter, d.pleiter@fz-juelich.de)

JSC News, 24. Februar 2016

Ausführlicher Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage