Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


JUQUEEN Extreme Scaling Workshop 2017

Vom 23. bis 25. Januar 2017 organisierte das JSC seinen achten IBM Blue Gene Extreme Scaling Workshop. Für 50 Stunden waren alle 28 Racks der JUQUEEN Blue Gene/Q für die sechs ausgewählten Anwenderteams reserviert, um die Skalierbarkeit ihrer Anwendungen zu untersuchen und zu verbessern. Allen Teams gelang es, ihre Codes so zu optimieren, dass sie für alle 458.752 Rechenkerne skalierten. Die untersuchten Codes waren diesmal MPAS-A (von KIT / NCAR), pe rigid body physics engine (Universität Erlangen), ParFlow (Universität Bonn/IBG in Jülich), KKRnano (IAS in Jülich), CPMD und NestMC (JSC SimLab Neuroscience). Ausführliche Ergebnisse sind im JSC Technical Report FZJ-JSC-IB-2017-01 veröffentlicht, s. http://juser.fz-juelich.de/record/828084.
(Ansprechpartner: Dr. Brian Wylie, b.wylie@fz-juelich.de)

aus JSC News Nr. 248, März 2017

Vollständiger Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage