Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Neues JSC-Portal JuDoor

Um den Nutzern eine einzige Benutzeroberfläche für alle verfügbaren Supercomputerdienste zur Verfügung zu stellen, führt JSC ein neues Portal namens JuDoor ein.

Ab Dezember haben alle Nutzer Zugriff auf das Portal und können ihre persönlichen Daten sowie ihre Konten und Mitgliedschaften in Rechenzeitprojekten über JuDoor verwalten. Ein großer Vorteil ist, dass die Kontoerstellung auf einem Supercomputersystem nur wenige Minuten dauert. Möglich wird dies durch einen vollständig online ablaufenden Prozess, an dem der Benutzer und der Projektleiter (PI) des Projekts beteiligt sind; Papierformulare werden nicht mehr verwendet. Bitte beachten Sie, dass JuDoor die einzige Möglichkeit ist, Konten auf den JSC-Systemen zu erstellen. PIs können ihre Projektmitglieder selbst online verwalten und haben auch die Möglichkeit, einen Projektadministrator (PA) zuzuweisen, der in ihrem Namen Konten verwalten kann. PAs können ebenfalls direkt im Portal zugeordnet werden.

Das Portal wird in den nächsten Monaten weiter ausgebaut. So ist beispielsweise geplant, einen vollständigen Überblick über Projekte für PIs zu geben, einschließlich verbrauchter Ressourcen und monatlicher Berichte. Die Dokumentation zur JuDoor finden Sie unter http://fz-juelich.de/ias/jsc/judoor.

Ansprechpartnerin: Stefanie Janetzko, st.janetzko@fz-juelich.de

aus JSC News No. 261, 24. Oktober 2018


Servicemenü

Homepage