Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio-und Geowissenschaften

Navigation und Service


Posterpreis für Julia Otten

Portrait Julia Otten

IBG-1 Doktorandin Julia Otten hat für ihren Beitrag „Development of a FRET-based biosensor for sugar detection” auf der N2 Science Communication conference 2017 (6. - 8. November 2017 in Berlin) den dritten Platz beim Poster Contest unter mehr als 50 Beiträgen belegt.
Ziel des Posterwettbewerbes war es, das Forschungsgebiet und die Thematik der Doktorarbeit darzustellen. Dabei sollte der Fokus darauf liegen, dass Thema für eine möglichst breite Masse verständlich darzustellen. Es sollte neue Wege gefunden werden, die komplexen wissenschaftlichen Fragestellungen so aufzuarbeiten, dass eine interdisziplinare Jury die Poster ohne viel Hintergrundwissen verstehen konnte. Dabei wurden die Präsentation und auch die Darstellung der Inhalte bewertet.

Graphic Certificate and poster of Julia Otten


Link: https://www.helmholtz.de/ueber_uns/presse_und_medien/veranstaltungen/n2_event/


Servicemenü

Homepage