Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio-und Geowissenschaften
Biotechnologie (IBG-1)

Navigation und Service

Prof. Wolfgang Wiechert neues Mitglied von acatech

Portrait Prof. Dr. Wolfgang Wiechert

Prof. Wolfgang Wiechert, Leiter des Bereichs Systembiotechnologie am Institut für Bio- und Geowissenschaften des Forschungszentrums Jülich, ist neues Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Die Akademie würdigt mit der Wahl herausragende wissenschaftliche Leistungen und lädt die Experten ein, ihre Kompetenzen in die Beratung von Politik und Gesellschaft einzubringen. Wiechert, der auch Professor für Computational Systems Biotechnology an der RWTH Aachen ist, wird im acatech-Themennetzwerk "Biotechnologie und Bioökonomie" mitwirken. Der Wissenschaftler ist bereits Sprecher der Fachgruppe "Systembiologie und Synthetische Biologie" der DECHEMA, der Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie.
Die Akademie acatech, die mittlerweile 380 Mitglieder zählt, vertritt nach eigenem Bekunden die deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland und berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen. Darüber hinaus will acatech den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft unterstützen und den technikwissenschaftlichen Nachwuchs fördern. Zu den Mitgliedern der Akademie zählen herausragende Wissenschaftler aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen.


Pressemitteilung von acatech:

http://www.acatech.de/de/aktuelles-presse/presseinformationen-news/news-detail/artikel/verstaerkung-fuer-acatech-dreizehn-neue-mitglieder-in-die-deutsche-akademie-der-technikwissenschaft.html

Servicemenü

Homepage