Navigation und Service


Benedikt Sabass gewinnt Young Investigators Awards der DGfB

16. Oktober 2018

Dr. Benedikt Sabass vom ICS-2 hat auf dem Biennial Meeting 2018 der Deutschen Gesellschaft für Biophysik (DGfB) vom 16.-19. September in Düsseldorf einen von zwei Young Investigators Awards gewonnen.

Sein Vortrag über Forschungen zum Verständnis der Mikromechanik von Bakterien, insbesondere zu Kräften, die im Zellsubstrat entstehen, wurde mit einem Preisgeld sowie Mitteln für einen Forschungsaufenthalt am Lehrstuhl für molekulare physikalische Chemie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf prämiert.

Zur Website der Young Investigators Group “Understanding the micromechanics of life” (engl.)



Servicemenü

Homepage