Navigation und Service


Jülicher Alzheimer-Forscher überzeugen im Gründerwettbewerb

Die Priavoid GmbH gehört mit ihrer Geschäftsidee zu den Gewinnern der ersten Runde des diesjährigen Businessplan-Wettbewerbs von Science4Life. Das Unternehmen, eine Ausgründung aus dem Jülicher Institute of Complex Systems, Bereich Strukturbiochemie, und aus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf überzeugte mit seinem Konzept für eine neuartige Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Zentralnervensystems. Dabei stehen neurologische Erkrankungen im Fokus, die von fehlgefalteten und verklumpten Proteinen verursacht werden. So will Priavoid einen Wirkstoffkandidaten zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit weiterentwickeln, der bereits alle erforderlichen präklinischen Sicherheits- und Toxizitätstests absolviert hat und nun vor einer Zulassung für die „Klinische Phase-I“ steht.

Science4Life ist eine Gründerinitiative, die deutschlandweit und kostenfrei Beratung, Betreuung und Weiterbildung von jungen Unternehmen in den Branchen Life Sciences, Chemie und Energie anbietet. Initiatoren und Sponsoren sind die Hessische Landesregierung und das Gesundheitsunternehmen Sanofi.

Webseite von Priavoid


Servicemenü

Homepage