Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


HITEC-Communicator Awards

Manuel Pomaska, Jan Wohland und Isabell Krisch sind die Preisträger des „Communicator Award“ von HITEC 2018.

Die drei Nachwuchswissenschaftler wurden im Rahmen des diesjährigen Symposiums der Helmholtz-Graduiertenschule für Energie und Klima (HITEC) ausgezeichnet.

Manuel Pomaska (IEK-5) überzeugte mit seinem Vortrag zu "Transparent passivated contact for silicon heterojunction solar cells" und belegte damit den ersten Platz. Jan Wohland (IEK-STE) gewann Platz zwei mit seinem Vortrag zum Thema "Climate and renewable energy: A love story?". Isabell Krisch (IEK-7) referierte über "Surfing from Iceland to Estonia – gravity waves travel far through the atmosphere" und errang Platz drei.

Weitere Informationen:

Website HITEC


Servicemenü

Homepage