Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin

Navigation und Service


Diagnoseverfahren FET-PET: Erste Zulassung in der Schweiz

Die im Forschungszentrum Jülich entwickelte Aminosäure 18F-Fluorethyltyrosin (FET) ist vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic als Radiopharmakon für die Diagnostik von Hirnerkrankungen beim Menschen erstmals zugelassen worden.

Link zur aktuellen Pressemitteilung


Servicemenü

Homepage