Navigation und Service

Vereinbarkeit von Beruf und Familie zertifiziert

Jülich/Berlin, 26. Mai 2011 – Seit vergangenem Sommer bescheinigt das Zertifikat "audit berufundfamilie" dem Forschungszentrum Jülich eine familienfreundliche Personalpolitik. Gestern nahm der stellvertretende Jülicher Vorstandsvorsitzende, Dr. Ulrich Krafft, das Zertifikat in einer feierlichen Veranstaltung in Berlin entgegen. Überreicht wurde es von Josef Hecken, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, gemeinsam mit Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie.

Über 260 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen haben seit Mitte des vergangenen Jahres mit der Durchführung des audit berufundfamilie beziehungsweise des audit familiengerechte Hochschule ihr Engagement für eine familienbewusste Personalpolitik unter Beweis gestellt.

Das Qualitätssiegel verpflichtet Unternehmen, ihre bereits vorhandenen Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in den folgenden drei Jahren um konkrete Maßnahmen zu erweitern. So hat das Forschungszentrum beispielsweise bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen schon eine zeit- und ortsunabhängige Weiterbildungsform eingeführt das E-Learning sowie einen Dual-Career-Service mit benachbarten Universitäten aufgebaut. In einem Katalog sind alle Zielvereinbarungen festgehalten und werden jährlich überprüft.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein Bestreben in Jülich: Seit 1998 gibt es auf dem Campus ein Büro für Chancengleichheit, das auch in dieser Frage Unterstützung anbietet. Für seine Arbeit im Bereich der Chancengleichheit ist das Forschungszentrum bereits zum vierten Mal in Folge mit dem TOTAL-E-QUALITY-Prädikat ausgezeichnet worden. Das Prädikat wird für jeweils drei Jahre verliehen.

Dr. Ulrich Krafft (links) und Peter Hintze (rechts)Der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Forschungszentrums Jülich, Dr. Ulrich Krafft (links), nimmt vom Parlamentarischen Staatssekretär Peter Hintze für das Forschungszentrum das Zertifikat zum "audit beruf und familie" entgegen.
Copyright: berufundfamilie gGmbH

Weitere Informationen

"Familie und Beruf" im Forschungszentrum Jülich
Audit Familie und Beruf
TOTAL E-QUALITY

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an:webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.