Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Tag der Architektur: Einblicke ins Forschungszentrum

Jülich, 27. Juni 2014 – Das Forschungszentrum Jülich öffnet auch in diesem Jahr am Tag der Architektur seine Tore und lädt auf den Campus ein. Am Sonntag, 29. Juni, werden von 10 bis 18 Uhr die Helmholtz Nanoelectronic Facility, die Erweiterung des Schülerlabors JuLab sowie der modulare Neubau von Büros und Laboren für das Institute of Complex Systems/Institut für Energie- und Klimaforschung präsentiert.

Der diesjährige Tag der Architektur steht unter dem Motto "Architektur bewegt". In den drei geöffneten Gebäuden werden von 10 bis 17 Uhr Führungen angeboten. Doch Besucherinnen und Besucher haben nicht nur die Möglichkeit, die Gebäude zu besichtigen: Sie können sich dort auch im direkten Gespräch mit den Planern und Fachleuten austauschen. Kinder werden im Gebäude des Geschäftsbereichs Planen und Bauen betreut. Busrundfahrten um 11.30 und 14.30 Uhr mit zusätzlichen Erläuterungen zu Gebäuden und Einrichtungen des Forschungszentrums runden das Programm ab.

Um eine Anmeldung bis Samstag, 28. Juni, wird gebeten.

Weitere Informationen

Programm und Anmeldung

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Arch. Jens Kuchenbecker
Geschäftsbereich Planen und Bauen
Tel: 02461 61-1530
j.kuchenbecker@fz-juelich.de

Anke Schilling
Veranstaltungen und Marketing
Tel: 02461 61-8848
a.schilling@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage