Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


BioSC Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Jülich, 23. November 2016 - Das Jülicher Bioeconomy Science Center (BioSC) ist am Montag im Rahmen der "KlimaExpo.NRW" als Vorreiterprojekt in Sachen Klimaschutz ausgezeichnet worden, weil es einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der NRW-Klimaschutzziele leistet.

Die KlimaExpo.NRW ist eine ressortübergreifende Initiative der NRW-Landesregierung. Das Ziel der Landesgesellschaft ist es, erfolgreiche Projekte in innovativen Formaten einem breiten Publikum bis hin zur internationalen Ebene zu präsentieren und zusätzliches Engagement für den Klimaschutz zu initiieren.

Der Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW, Dr. Heinrich Dornbusch, überreichte je eine KlimaExpo.NRW-Plakette an die Geschäftsführenden Direktoren der am BioSc beteiligten Partnereinrichtungen: an Prof. Ulrich Schurr für das Forschungszentrum, Prof. Michael Feldbrügge für die HHU Düsseldorf, Prof. Jochen Büchs für die RWTH Aachen und Prof. Stefanie Bröring für die Universität Bonn.

Prof. Ulrich Schurr, Leiter des Bereichs Pflanzenforschung am Forschungszentrum Jülich, bedankte sich: "Es freut uns, dass wir durch unsere Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie einen Beitrag für den Klimaschutz der Zukunft leisten können. Unser Ziel ist dabei nicht nur, neue biobasierte Technologien und Verfahren zu etablieren, sondern auch die nächste Forschergeneration für den Klimaschutz und die Ressourcenschonung zu gewinnen und zu begeistern."

Gruppenbild mit AusgezeichnetenVon links: Prof. Dr.-Ing. Jochen Büchs (RWTH Aachen University), Prof. Dr. Michael Feldbrügge (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf), Prof. Dr. Stefanie Bröring, (Friedrich Wilhelms-Universität Bonn), Prof. Dr. Ulrich Schurr, (Forschungszentrum Jülich), Dr. Heinrich Dornbusch (Geschäftsführer Klima.Expo.NRW).
Copyright: Bioeconomy Science Centre

Weitere Informationen:

Pressemitteilung von KlimaExpo.NRW zur Auszeichnung

Website des BioSC

Institut für Bio- und Geowissenschaften, Bereich Pflanzenforschung (IBG-2)


Servicemenü

Homepage