Navigation und Service

Das wissenschaftliche Publikationssystem im Resonator

Jülich, 16. November 2018 – Wissenschaftliche Methoden und Geräte werden immer moderner — aber die Art und Weise, das erforschte Wissen zu teilen, funktioniert noch wie vor Jahrzehnten.

Was sich am wissenschaftlichen Publikationssystem ändern kann, muss und sollte, erklärt Dr. Bernhard Mittermaier in der aktuellen Folge des Resonators - des Forschungspodcasts der Helmholtz-Gemeinschaft mit Holger Klein.

Dr. Bernhard Mittermaier leitet die Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich.

Zur Resonator-Folge RES146: "Das wissenschaftliche Publikationssystem"