Navigation und Service


ZB erstellt Indikatoren-Berichte für das Pakt-Monitoring des BMBF ab 2016 bis 2020

Das Team Bibliometrie der Zentralbibliothek hat zwei Lose der Ausschreibung für die jährlichen Indikatoren-Berichte des Paktes für Forschung und Innovation (PFI III) des BMBF gewonnen.

11. Juli 2016

In Zusammenarbeit mit dem Team Bibliometrie der Katholischen Universität Leuven als Teil eines interuniversitären flämischen Konsortiums (ECOOM) werden bibliometrische Daten für die laufende Begutachtung bereitgestellt. Für die Laufzeit des PFI werden jährlich bibliometrische Indikatoren zu Fachpublikationen und Ko-Publikationen der Hochschulen und außeruniversitären Wissenschaftseinrichtungen (Deutsche Forschungsgemeinschaft, Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft und Max-Planck-Gesellschaft) erhoben. Die Indikatoren werden mit Erläuterungen und Interpretationen zu einer bibliometrischen Analyse verarbeitet. Sie stellt eine Grundlage für eine fachliche Auseinandersetzung und die im PFI vereinbarten wissenschaftspolitischen Zielen dar.

Zukunftsweisend kooperiert die ZB bei der Konzeption und Dokumentation alternativer Metriken mit der Firma Altmetric.com. Aktuelle Online-Aktivitäten rund um wissenschaftliche Forschung werden beobachtet. Zu diesen alternativen Indikatoren zählen zum Beispiel die Anzahl von Aufrufen von Artikel in Datenbanken, Besprechungen in Online-Diskussionsforen und Erwähnungen in relevanten sozialen Medien. Als Ergebnis entsteht eine Machbarkeitsstudie von altmetrischen Indikatoren für das Wissenschaftsmanagement, z.B. über die Reichweite der Forschung an der öffentlichen Diskussion und deren Wirkung auf die Gesellschaft.

Mit dem Gewinn der Ausschreibung wird die Zusammenarbeit der ZB zum Bundesministerium für Bildung und Forschung gestärkt.

Bundesministerium für Bildung und Forschung – Pakt für Forschung und Innovation
Gemeinsame Wissenschaftskonferen (GWK) – Pakt für Forschung und Innovation

Bibliometrie
Centre for Research & Development Monitoring (ECOOM)
Altmetric


Kontakt: Dr. Dirk Tunger
E-Mail: d.tunger@fz-juelich.de
Tel.: 6198
Team Bibliometrie



Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.