Navigation und Service


Das Vadose Zone Journal wird Open-Access-Zeitschrift


1. März 2018

Die bodenkundliche Zeitschrift "Vadose Zone Journal" (VZJ) der "Alliance of Crop, Soil, and Environmental Science Societies" hat die Umwandlung von einer Subskriptionszeitschrift in eine Open-Access-Zeitschrift vollzogen.

Prof. Harry Vereecken (IBG-3) ist Editor-in-Chief der Zeitschrift. Vereecken:
„Das Editorial Board ist zuversichtlich, dass die Umstellung die internationale Sichtbarkeit erhöhen, die Zahl der potentiellen Einreicher vergrößern und die Zugriffsmöglichkeit insbesondere in Entwicklungsländern verbessern wird.”
Vadose Zone Journal (VZJ)

Die Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich übernimmt, ebenso wie bei allen anderen Gold-Open-Access-Zeitschriften, die Bezahlung der Publikationsgebühren für Corresponding Authors des Forschungszentrums Jülich.
Webseite der ZB – Publikationsfonds / Publikationsgebühren


Kontakt Zentralbibliothek:
Nadja Kalinna
Tel.: +49 02461 61-6123
E-Mail: zb-copyright@fz-juelich.de
Team Wissenschaftliches Publizieren


Servicemenü

Homepage