Suche

zur Hauptseite

Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA)

Navigation und Service


Partner in neuer DFG-Forschergruppe

DFG-Partner


Das ZEL ist Partner in der neu eingerichteten DFG-Forschergruppe „Aktive Widerstandsreduktion durch wellenförmige Oberflächenoszillation“. Vorhabensziel ist die Verringerung des Treibstoffverbrauchs von Verkehrsmitteln und dadurch die Entlastung der Umwelt. Gemeinsam mit Wissenschaftlern der RWTH-Aachen aus den Bereichen Strömungsmechanik, Mathematik, Strukturmechanik und Regelungstechnik sowie mit den Jülicher Kollegen aus dem Bereich Materialwissenschaften vom Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK-2) soll nach eine möglichst einfache und energieeffiziente Methode der Strömungsregelung entwickelt und das erhebliche Potenzial der Widerstandsverringerung durch Oberflächenbewegung nachwiesen werden. Das ZEL bearbeitet hierbei das Teilprojekt ‚Entwicklung eines echtzeitfähigen Aktuator-Sensor-Netzwerkes’. Sprecher der neuen Forschergruppe ist Professor Wolfgang Schröder vom Aerodynamischen Institut der RWTH Aachen.

Ansprechpartner : Dr. M. Schiek - Tel.: 02461 61 2516


Servicemenü

Homepage