Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio-und Geowissenschaften

Navigation und Service


Portrait von Prof. Dr. Wandrey

Prof. Dr. Christian Wandrey

Ehemaliger Leiter des Instituts für Biotechnologie 2

Christian Wandrey war von 1979 bis 2008 Professor für Biotechnologie an der Universität Bonn und Leiter des Institutes für Biotechnologie 2 der Forschungszentrum Jülich GmbH. 1943 in Plauen, Deutschland, geboren, studierte er Chemie an den Universitäten Hannover und Bristol (UK). 1973 promovierte er zum Dr. rer. nat. an der Universität Hannover. 1977 erfolgte die Habilitation mit einer Arbeit über Bioreaktionstechnik (Universität Hannover). Ebenfalls 1977 erfolgte die Berufung als Professor für Chemische Verfahrenstechnik an die Universität Clausthal. 1979 folgte er einem Ruf an den Lehrstuhl für Biotechnologie an der Universität Bonn und zum Direktor am Institut für Biotechnologie des Forschungszentrums Jülich.


1983 erhielt Professor Wandrey den Technologie-Transfer-Preis des Bundesministers für Forschung und Technologie, 1987 den Philip-Morris-Forschungspreis für die Entwicklung eines Biogas-Hochleistungsverfahrens, und 1995 wurde ihm der Enzyme Engineering Award der Engineering Foundation, New York, USA, zuerkannt. Die Carl-Friedrich-Gauß-Medaille der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft erhielt er 1999 und 2002 den Friedrich-Wöhler-Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Er ist ordentliches Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften und korrespondierendes Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaften und der Schweizerischen Akademie für Technikwissenschaften.


Prof. Wandreys Hauptarbeitsgebiet war die Bioprozessentwicklung mit Schwerpunkten in der Enzym- und Fermentationstechnologie. Mehr als 330 wissenschaftliche Publikationen, rund 100 Patente und Patentanmeldungen sowie über 400 Vorträge repräsentieren seine wissenschaftliche Arbeit. Er ist Mitinitiator von 4 Start-up-Firmen und Mitherausgeber von 2 Büchern sowie Mitglied in verschiedenen Editorial Boards von Fachzeitschriften.



Adresse

Forschungszentrum Jülich GmbH
Institut für Bio- und Geowissenschaften
IBG-1: Biotechnologie
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-3955
Fax: +49 2461 61-3870
E-Mail: c.wandrey@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.