Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin

Navigation und Service


Martina Minnerop

PD Dr. med. Martina Minnerop

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Oberärztin der Bettenstation für Studienpatienten
 
Stellvertretende Leiterin der Spezialambulanz für Bewegungsstörungen - Schwerpunkt Ataxie, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Bonn

Akademischer Abschluss: Fachärztin für Neurologie

Forschungsschwerpunkt:

Detektierung und Visualisierung von strukturellen und funktionellen Veränderungen in vivo bei neurodegenerativen Erkrankungen, insbesondere bei Bewegungsstörungen

  • Neurodegeneration bei hereditären und sporadischen Ataxien
    (Spinozerebelläre Ataxie, Ataxie mit Okulomotorischer Apraxie Typ 1 und 2, Friedreich- Ataxie, Sporadische Ataxie des Erwachsenenalters)
  • Neurodegeneration bei idiopathischen und atypischen Parkinson-Syndromen
    (Multisystematrophie, Kortikobasale Degeneration, Progressive Supranukleäre Blickparese)
  • Neurodegeneration des motorischen System
    (Amyotrophe Lateralsklerose, Primäre Lateralsklerose, Hereditäre Spastische Paraparese)
  • Neurodegeneration bei Myotoner Dystrophie Type 1 und 2

Methodische Schwerpunkte:

  • MR-Morphometrie
  • Funktionelle Magnetresonanz Bildgebung (fMRI)
  • Positronen-Emissions- Tomographie (PET)
  • Neuropsychologische Tests
  • Neurologische Untersuchung

Adresse

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1)
Forschungszentrum Jülich
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-2125
E-Mail: m.minnerop@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage