Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin

Navigation und Service


Martina Minnerop

PD Dr. med. Martina Minnerop

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Akademischer Abschluss: Fachärztin fü Neurologie

Forschungsschwerpunkt:

  • Detektierung und Visualisierung von strukturellen und funktionellen Veränderungen neurodegenerativen Veränderungen bei in vivo
  • Zusammenhang zwischen strukturellen Verängerungen des ZNS und neuro(psycho)-logischen Symptomen bei neurodegenerativen Erkrankungen, insbesondere von Bewegungsstörungen und Alterung

In detail:

  • Neurodegeneration bei hereditären und sporadischen Ataxien
    (Spinozerebelläre Ataxie, Ataxie mit Okulomotorischer Apraxie Typ 1 und 2, Friedreich- Ataxie, Sporadische Ataxie des Erwachsenenalters)
  • Neurodegeneration bei idiopathischen und atypischen Parkinson-Syndromen
    (Multisystematrophie, Kortikobasale Degeneration, Progressive Supranukleäre Blickparese)
  • Neurodegeneration des motorischen System
    (Alterung, Amyotrophe Lateralsklerose, Primäre Lateralsklerose, Hereditäre Spastische Paraparese)
  • Neurodegeneration bei Myotoner Dystrophie Type 1 und 2

Methodische Schwerpunkte:

  • MR-Morphometrie
  • Funktionelle Magnetresonanz Bildgebung (fMRI)
  • Positronen-Emissions- Tomographie (PET)
  • Neuropsychologische Tests
  • Neurologische Untersuchung

Adresse

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1)
Forschungszentrum Jülich
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-2125
E-Mail: m.minnerop@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage