Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin

Navigation und Service


Deepthi Varikuti

Deepthi Varikuti, M. Sc.

Doktorandin

Forschungsschwerpunkte:

  • Optimierung und Bewertung von Ansätzen zur Modellierung der hochdimensionalen räumlichen Information des menschlichen Gehirns in reduzierte Formen

Methodische Schwerpunkte:

  • Voxel-basierte Morphometrie (VBM)
  • Unüberwachte Clutering-Methoden (Faktorisierung nicht-negativer Matrizen)
  • Multivariate Musteranalyse (MVPA)
  • Ruhezustand (RS)
  • RS-basierte Vorverarbeitungstechniken

Der Hauptschwerpunkt meiner Forschung ist es, den mit hochdimensionalen Voxel-Level-Informationen verbundenen Fluch der Dimensionalität zu adressieren, indem verschiedene Methoden, die in funktionellen und strukturellen MRT-Daten verwendet werden, optimiert und evaluiert werden, wobei Zuverlässigkeit und Interpretierbarkeit besonders berücksichtigt werden. Angesichts der Abhängigkeit der Techniken zur Reduzierung der Dimensionalität auf verschiedene Vorverarbeitungsstrategien, um verlässliche Ergebnisse zu liefern, konzentrierte sich ein Teil meiner Forschung auf die Untersuchung der Auswirkungen verschiedener Confound-Entfernungsansätze auf die Test-Retest-Reliabilität der funktionalen Konnektivitätsschätzungen eines zuvor definierten funktionellen Netzwerke. Ich interessiere mich jedoch besonders für die Untersuchung des Einflusses der multi-variierten Musteranalyse auf die Implementierung eines alternativen Dimensionsreduktionsverfahrens, nämlich einer nicht-negativen Matrixfaktorisierung, die die Qualität der Interpretierbarkeit der niederrangigen Näherungen im Gegensatz zu den häufig verwendeten Hauptkomponentenanalyseverfahren. Ich untersuchte daher die Vorhersage des Alters, die auf den strukturellen MRI-Daten beruht, die unter Verwendung der nicht-negativen Matrixfaktorisierung komprimiert wurden. Darüber hinaus waren auch die Untersuchung der Übertragbarkeit und Interpretierbarkeit der Faktorisierung im Rahmen der multivariaten Musteranalyse meine Interessen.

Adresse

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-7)
Wilhelm-Johnen-Straße
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-1409
Fax: +49 2461 61-1880
E-Mail: d.varikuti@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage