Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Betreuungsführer für Jülich vorgestellt

Gemeinsam entwickelte nützliche Publikation

[20. August 2002]

Anlässlich der Grundsteinlegung zur Kindertagesstätte des "Kleine Füchse e.V." stellten Jülichs Bürgermeister Heinrich Stommel (rechts) und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Forschungszentrums Jülich, Hartmut F. Grübel (links), auch den gemeinsam entwickelten "Betreuungsführer für Eltern in Jülich" vor.

Der Betreuungsführer enthält Kontaktadressen und Informationen zur Kinderbetreuung in Jülich von der Krabbelgruppe bis zu Freizeitmöglichkeiten und weitere nützliche Hinweise für Eltern. Herausgeber des Betreuungsführers ist das Kinderbüro im Forschungszentrum Jülich, das im Jahr 2000 mit Unterstützung der Stadt eingerichtet wurde. Für die Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden hier alle Informationen gesammelt. "Da lag es nahe, die Informationen, Adressen und Angebote allen Bürgern und Bürgerinnen zugänglich zu machen und einen aktiven Beitrag zu einem noch familienfreundlicheren Jülich zu leisten", berichtet Irene Schmahl, Sozialpädagogin im Kinderbüro.

"Die Betreuungsführer finden reißenden Absatz", freut sich auch Katarina Esser, die als Leiterin der städtischen Stabsstelle für Gleichstellung und Sozialplanung um die Suche vieler Eltern nach kompakten Informationen rund um die Kinderbetreuung weiß. Die handliche Broschüre ist erhältlich bei der Stadt Jülich, Frau Katarina Esser, Tel. (0 24 61) 63-2 36, im Neuen Rathaus, oder beim Kinderbüro im Forschungszentrum Jülich, Frau Irene Schmahl, 52525 Jülich, Tel. (0 24 61) 61-21 48.

2002-46-Betreuungsfuehrer055_klein

Foto: Forschungszentrum Jülich


Servicemenü

Homepage