Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Lob aus Berlin für das Forschungszentrum

Thomas Rachel und Josef Wirtz (CDU) besuchten das Forschungszentrum.

[18. März 2005]

Die Pflanzenversuchsanlage PhyTec, eine der neuesten Einrichtungen des Forschungszentrums Jülich bekam in diesen Tagen Besuch aus Berlin: Thomas Rachel (CDU), Abgeordneter und Mitglied des Forschungsausschusses im Bundestag. Rachel informierte sich gemeinsam mit Josef Wirtz, seinem Kollegen aus dem hiesigen Wahlkreis, bei Dorothee Dzwonnek, der stellv. Vorstandsvorsitzenden, über die Ergebnisse des jüngsten Begutachtungsverfahrens im Forschungszentrum. "Die ausgezeichneten Ergebnisse bestätigen die Jülicher Forschungsstrategie voll und ganz, nämlich Vernetzung vieler Wissenschaftsdisziplinen auf einem Forschungscampus mit High-Tech-Infrastruktur." Josef Wirtz betonte, dass das Forschungszentrum eine Wissensschmiede für die Innovationen ist, die die Arbeitsplätze von morgen und übermorgen schaffen. Wirtz wörtlich: "Deswegen verdient das Forschungszentrum Jülich auch zukünftig die volleUnterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen."


2005-03-18rachel_klein_jpg

Foto (v.l.): Prof. Ulrich Schurr, Dorothee Dzwonnek, Josef Wirtz und Thomas Rachel im PhyTec.

Foto: Forschungszentrum Jülich


Pressekontakt:

Dr. Angela Lindner
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Forschungszentrum Jülich
52425 Jülich
Tel. 02461 61-4661, Fax 02461 61-4666
E-Mail: a.lindner@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage