Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Neue Pressesprecherin im Forschungszentrum Jülich

[4. März 2009]

Jülich, 4. März 2009 – Seit Mitte Februar ist Dr. Anne Rother neue Leiterin der Unternehmenskommunikation im Forschungszentrum Jülich, einem Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft. Sie ist zuständig für die Kommunikation eines der größten Forschungszentren in Europa.

"Das Forschungszentrum Jülich mit seinen großen Themen, faszinierenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und seinem exzellenten Ruf ist in punkto Kommunikation ein Traum­arbeitsplatz“, so Anne Rother. “Ich freue mich sehr darauf mitzuhelfen, dass der starke Name Jülich noch mehr Strahlkraft entwickelt."

Anne Rother, die seit ihrem Germanistikstudium an der Bonner Universität im Rheinland lebt, bringt vielfältige Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit. Bildung, Wissenschaft und Forschung sind dabei der rote Faden ihres Berufsweges. Der führte sie u.a. zur Kultusministerkonferenz, deren Sprecherin sie war, in die Geschäftsstelle der Helmholtz-Gemeinschaft, wo sie für die Auftritte des Präsidenten und die Publikationen verantwortlich war, und zuletzt als Redenschreiberin von Minister Andreas Pinkwart ins nordrhein-westfälische Innovationsministerium.

677_PREV_2009-03-04-Neue-Sprecherin_rother_08_jpg

Dr. Anne Rother, Leiterin Unternehmenskommunikation am Forschungszentrum Jülich. Bild: Forschungszentrum Jülich


Servicemenü

Homepage