Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Rainer Waser mit dem Leibniz-Preis ausgezeichnet

Jülich/Berlin, 12. März 2014 – Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat dem Jülicher Materialforscher Prof. Rainer Waser heute in Berlin den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2014 verliehen. Die mit bis zu 2,5 Millionen Euro dotierte Auszeichnung gilt als wichtigster Forschungsförderpreis in Deutschland.

Waser verfolgt aussichtsreiche Ansätze für neuartige elektronische Bauelemente, die den Energieverbrauch von Computern, Sensoren oder Energiewandlern drastisch reduzieren könnten. Der studierte Physikochemiker hat zugleich eine Professur an der RWTH Aachen in der Jülich-Aachen Research Alliance (JARA) inne.

Verleihung des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises 2014Verleihung des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises 2014: (v. l. vorne) Leif Kobbelt, Artemis Alexiadou, Ministerin Doris Ahnen (Rheinland-Pfalz), Bundesministerin Johanna Wanka, DFG-Präsident Peter Strohschneider; (v. l. Mitte) Armin von Bogdandy, Nicole Dubilier, Brigitte Röder; (v. l. hinten) Rainer Waser, Lars Zender, Andreas Dreizler, Irmgard Sinning, Laurens W. Molenkamp, Christof Schulz
Quelle: DFG / David Ausserhofer

Prof. Rainer Waser und  Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)Prof. Rainer Waser (links) bekommt den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2014 verliehen.
Quelle: DFG / David Ausserhofer

Peter StrohschneiderPeter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
Quelle: DFG / David Ausserhofer

Gruppenfoto der Preisträger mit Minsterin Wanka und DFG-Präsident Peter StrohschneiderDie Preisträgerinnen und Preisträger mit Ministerin Johanna Wanka (Mitte) und DFG-Präsident Peter Strohschneider (dritte Reihe rechts).
Quelle: DFG / David Ausserhofer

Weitere Informationen

Pressemitteilung: "Rainer Waser ist Leibniz-Preisträger 2014 der DFG"
(5.12. 2013)

Peter Grünberg Institut - Elektronische Materialien (PGI-7)

Pressekontakt:

Erhard Zeiss, Pressereferent
Tel. 02461 61-1841
E-Mail: e.zeiss@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage