Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Master- oder Diplomarbeit: Untersuchung elementarer elektrochemischer Prozesse an Lithiumionenbatterien mittels Magnetischer Resonanzspektroskopie

Ausschreibendes Institut: IEK-9 - Grundlagen der Elektrochemie
Kennziffer: D007/2014, Elektrochemie, Materialwissenschaften

Für unser Institut suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n MSc-Student/in im Bereich Batterieforschung.
Das Institut für Energie- und Klimaforschung – Grundlagen der Elektrochemie (IEK-9) beschäftigt sich mit der experimentellen Erforschung elektrochemischer, thermodynamischer und kinetischer Eigenschaften des Ladungs-Transports und der Grenzflächenreaktionen von neuartigen Energiespeichern für mobile und stationäre Anwendungen. Im Rahmen verschiedener nationaler und internationaler Projekte sollen Interkalationsbatterien der nächsten Generation untersucht werden. Zu einem vertieften Verständnis der zugrundeliegenden Mechanismen auf atomarer Ebene sollen dazu insbesondere neuartige 'in-operando' Methoden der Magnetischen Resonanzspektroskopie (NMR und EPR) angewendet und weiterentwickelt werden.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgabe ist die Untersuchung der elementaren elektrochemischen Prozesse an Lithiumionenbatterien mittels 'in-operando' NMR und EPR Spektroskopie. Hierzu soll die Dynamik des Transportes von 6,7Li-Kernen unter Verwendung verschiedener NMR-Techniken, sowie die Umladungsreaktionen paramagnetischer Übergangsmetallzustände mittels Multi-Frequenz EPR von 'in-operando' elektrochemischen Zellen untersucht werden.
Zur Charakterisierung der entsprechenden Zellen kommen neben der 'in-operando' Magnetischen Resonanzspektroskopie elektrochemische Analysemethoden, wie Zyklovoltammetrie, Impedanzspektroskopie und Lade-Entlade-Zyklen, zum Einsatz.

Ihr Profil:
Sie haben Interesse an aktuellen Fragestellungen der Elektrochemie, Energiematerialien oder Spektroskopie und zeichnen sich durch eine selbstständige und analytische Arbeitsweise aus.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen an:
Herrn Dr. L.G.J. de Haart
Institut für Energie- und Klimaforschung
Grundlagen der Elektrochemie (IEK-9)
Forschungszentrum Jülich GmbH
D-52425 Jülich

E-Mail: l.g.j.de.haart@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage