Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Bachelor- / Masterarbeit: Kooperation in Modellen der Fußgängerdynamik

Ausschreibendes Institut: JSC - Jülich Supercomputing Centre
Kennziffer: D105/2017, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Bauingenieurwesen

Modelle zur Simulation von Personenströmen beschreiben die Bewegung einzelner Agenten. In den bestehenden Modellierungsansätzen konkurrieren die Agenten um den zur Verfügung stehenden Platz und kooperieren nicht. Die Bewegung von Fußgängern unter normalen Umständen zeichnet sich allerdings durch vielfältige Mechanismen und Strategien der Kooperation aus. Hierzu gehört beispielsweise das Ausweichen bei möglichen Zusammenstößen, das Gewähren von Vortritt oder soziale Regeln in Warteschlangen. In der Arbeit soll eine bzw. einer dieser Mechanismen, Strategien oder Regeln in einem Modell implementiert und die Auswirkungen der Kooperation auf die Dynamik der Personenströme untersucht werden. Die Modellerweiterungen sollen in das Softwarepaket JuPedSim (http://jupedsim.org) implementiert werden, welches in der Programmiersprache C++ geschrieben ist. Voraussetzungen sind daher Grundkenntnisse in einer Programmiersprache und natürlich Spaß an der Modellierung und Programmierung. Die Arbeit wird betreut durch Mohcine Chraibi.

Ansprechpartner:

Dr. Mohcine Chraibi
Forschungszetnrum Jülich
Jülich Supercomputing Centre
52425 Jülich

E-Mail: m.chraibi@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage