Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Webtechniker / IT-Solutions Architect (w/m)

Ausschreibendes Institut: JSC - Jülich Supercomputing Centre
Kennziffer: 2014-115

Das Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM) untersucht die Struktur und Funktion des Gehirns. Der Institutsbereich INM-6 forscht mit momentan vier Arbeitsgruppen und einer Nachwuchsgruppe auf dem Gebiet der Computational and Systems Neuroscience (www.csn.fz-juelich.de).
Das Jülich Supercomputing Centre (JSC) als Teil des Institute for Advanced Simulation (IAS) betreibt eines der leistungsstärksten Computersysteme für naturwissenschaftlich-technische Anwendungen in Europa und weltweit (www.fz-juelich.de/ias/jsc). Das Simulation Lab Neuroscience am JSC unterstützt die Computational Neuroscience Community dabei, Höchstleistungsrechner zur Lösung ihrer wissenschaftlichen Fragestellungen einzusetzen.

Diese Institute suchen gemeinsam einen

Webtechniker / IT-Solutions Architect (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Entwurf, Konzeption und Entwicklung von Weblösungen
  • Umsetzung von Webseiten auf Basis von Open-Source-Lösungen (z.B. WordPress/MediaWiki)
  • Integration von eigenen und externen Komponenten in die Webseiten
  • Erstellung von Skript-Programmen (z.B. in Python) im neurowissenschaftlichen Umfeld
  • Interaktion mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, um die jeweils optimale Lösung zu finden
  • Proaktive Aktualisierung und Erstellung von Inhalten für Webseiten im Bereich der neurowissenschaftlichen Simulationstechnologie
  • Erstellung von Dokumentation zu Simulationssoftware in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern

Der/die Stelleninhaber/in wird jeweils zur Hälfte für das INM-6 und das Simulation Lab Neuroscience am JSC tätig sein.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur mathematisch-technischen Softwareentwickler/in oder abgeschlossenes Bachelor- oder FH-Studium im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse der relevanten Webtechnologien: PHP, MySQL, (X)HTML, JavaScript, CSS
  • Erfahrung in der Administration von Webservern unter Linux (LAMP)
  • Erfahrung mit einem gängigen Content Management System(z.B. WordPress, MediaWiki, Typo3)
  • Gute Kenntnisse von Shell- und Skriptsprachen wie bash und Python
  • Sicherer Umgang mit der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Idealerweise Erfahrungen im natur-/neurowissenschaftlichen Umfeld
  • Interesse an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team mit höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen

Unser Angebot:

  • Breites und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem kreativen und internationalen Team
  • Das Forschungszentrum Jülich bietet eine exzellente wissenschaftliche Ausstattung auf einem grünen Campus in unmittelbarer Nähe zu Köln, Düsseldorf und Aachen
  • eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)


Das Forschungszentrum Jülich möchte mehr Mitarbeiterinnen in diesem Bereich beschäftigen. Wir sind daher an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst über unser Online-Bewerbungssystem online unter Angabe der oben genannten Kennziffer.

Ansprechpartner P-E
Henning Eggert
Tel.:02461 61-9700


Servicemenü

Homepage