Navigation und Service

Ausschreibender Bereich: ZB - Zentralbibliothek
Kennziffer: 2018-057

Bibliothekar (w/m)

Die Zentralbibliothek (ZB) ist für die umfassende und hochwertige Literatur- und Informationsversorgung sowie für das wissenschaftliche Publikationswesen des Forschungszentrums Jülich verantwortlich.

Verstärken Sie das Team "Wissenschaftliches Publizieren" als

Bibliothekar (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Autorenberatung (Publikationsform, Einreichungsprozess, Publikationsgebühren, Copyright etc.)
  • Administration des Publikationsfonds des Forschungszentrums Jülich sowie der Prepaid-Accounts bei Verlagen
  • Reporting für den wissenschaftlichen Ergebnisbericht
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Volltextrepositoriums JuSER
  • Betreuung von Open Access Journals des Forschungszentrums Jülich
  • Planung und Durchführung von Schulungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Bibliotheks-/Informationswissenschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse von Bibliothekssystemen und bibliothekarischen Datenformaten (MARC, Dublin Core)
  • Kenntnisse in LaTeX, BibTeX, Endnote, XML, HTML und Microsoft Office
  • Gutes Zahlenverständnis und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsvermögen und selbstständige Arbeitsweise

Zusatzinformationen

Unser Angebot:

  • Internationales, interdisziplinäres Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
  • Mitarbeit in einer digitalen und serviceorientierten Bibliothek
  • Möglichkeit zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeiten
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Die Möglichkeit zur 'vollzeitnahen' Teilzeitbeschäftigung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)


Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst über unser Online-Bewerbungssystem auf unserer Karriereseite online bis zum 22.03.2018 unter Angabe der oben genannten Kennziffer.

Ansprechpartner Fachbereich Personalentwicklung und Recruiting (P-E)
Kristin Lux
Tel.:+49 2461 61 9700