Navigation und Service

Ausschreibender Bereich: R - Recht und Patente
Kennziffer: 2018-142

test

Der Geschäftsbereich Recht und Patente bearbeitet alle Rechts- und Patentangelegenheiten des Forschungszentrums. Das Aufgabenspektrum des Fachbereichs Recht (R-R) entspricht den vielseitigen Anforderungen eines in weltweiten wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen operierenden Forschungszentrums mit den Schwerpunkten im Gesellschafts-, Arbeits-, Vertrags- und Wirtschaftsverwaltungsrecht.

Verstärken Sie diesen Bereich als

Syndikusrechtsanwalt (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung komplexer juristischer Fragestellungen in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen und externen Partnern. Der Schwerpunkt der Aufgaben liegt im (Lizenz-)Vertrags- und Gesellschaftsrecht mit der praktischen Ausrichtung auf Ausgründungen und Beteiligungen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Unternehmensentwicklung und den Instituten



Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit der Note "befriedigend" in beiden Staatsexamina
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Erarbeitung zielorientierter Lösungsvorschläge bei der Verfolgung komplexer Querschnittsaufgaben
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse für die Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen und externen Gesprächspartnern


Unser Angebot:

  • Die Position bietet auch Absolventen/innen mit erster Berufserfahrung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin bzw. Syndikusrechtsanwalt / Syndikusrechtsanwältin einen interessanten Einstieg in ein abwechslungsreiches Unternehmensumfeld
  • Internationales, interdisziplinäres Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine unbefristete Stelle
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 14 TVöD-Bund


Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.