Navigation und Service

Ausschreibender Bereich: UK - Unternehmenskommunikation
Kennziffer: 2018-275

test

Die Unternehmenskommunikation (UK) koordiniert die interne und externe Kommunikation des Forschungszentrums. In Abstimmung mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bereitet sie Forschungsergebnisse für Journalisten und Bürger auf, informiert auf dem Campus über Neuigkeiten und berät den Vorstand zur strategischen Gestaltung der Kommunikation.
Der Fachbereich Interne Kommunikation (UK-I) informiert die Belegschaft tagesaktuell via Intranet, außerdem regelmäßig mittels elektronischem Newsletter und Mitarbeitermagazin. Ziel der Internen Kommunikation ist darüber hinaus, den Austausch, die Diskussion und die Zusammenarbeit unter den Kolleginnen und Kollegen zu fördern und die Corporate Identity zu stärken.

Verstärken Sie diesen Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Online-Redakteur (w/m) für die Interne Kommunikation

Ihre Aufgaben:

  • Redaktion, Pflege und Weiterentwicklung des Intranet- Informationskanals im Forschungszentrum
  • Redaktion des elektronischen Newsletters sowie die Entwicklung neuer online-gestützter Informationskanäle
  • Konzeption, Umsetzung, Betreuung und Moderation von dialogischen Online-Formaten für Austausch, Vernetzung und Kollaboration auf dem Campus
  • Beratung und Unterstützung von Verwaltung und Wissenschaft im Forschungszentrum bezüglich ihres Intranetauftritts
  • Kooperation mit anderen Partnern auf dem Campus in übergreifenden Online-Projekten
  • Beobachtung und Analyse der einschlägigen Szene, des Marktes und vergleichbarer Einrichtungen in punkto Nutzung und Entwicklung neuer Onlineformate

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Kommunikations-/ Medienwissenschaften) mit nachgewiesener Erfahrung im Bereich Online-Redaktion/Online-Medienprojekte oder Online-Redakteurs-Volontariat
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Online-Redaktion und der Nutzung von online-gestützten Informationskanälen (elektronischer Newsletter, Apps, etc.)
  • Berufserfahrung im Projektmanagement im Online-Bereich, bei der Konzeption und Umsetzung professioneller Intranetauftritte und dialogischer Onlineformate
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen, Audio- und Videobearbeitung sowie mit Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen im Intranet-Bereich und in onlinegestützten Dialog- und Kollaborations-Formaten
  • Kenntnisse von HTML/XML
  • Kenntnisse der Anforderungen an Barrierefreiheit und Usability im Intranet
  • Sichere Anwendung von Standardprogrammen (Bild- und Textverarbeitung)
  • Konzeptionelles und selbstständiges Arbeiten
  • Kreativität, Teamgeist und Kooperationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum
  • ein kreatives Team mit Lust zum Austausch und zur Zusammenarbeit
  • Internationales, interdisziplinäres Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)


Das Forschungszentrum Jülich möchte mehr Mitarbeiterinnen in diesem Bereich beschäftigen. Wir sind daher an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Zusatzinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.10.2018 über unser Online-Bewerbungsportal online.

Fragen zur Ausschreibung?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Angabe der Kennziffer 2018-275: karriere@fz-juelich.de
Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.