Navigation und Service

Ausschreibender Bereich: P - Personal
Kennziffer: 2018-309

test

Der Geschäftsbereich Personal mit seinen sechs Fachbereichen versteht sich als zentraler Dienstleister in Personalangelegenheiten für das Forschungszentrum. Der Fachbereich Personalentwicklung und Recruiting unterstützt seine Kunden dabei, das Forschungszentrum Jülich als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgfältig auszuwählen, zielgerichtet zu qualifizieren und in ihrer beruflichen Entwicklung zu begleiten.

Das im Fachbereich verortete Personalmarketing verantwortet verschiedene Aktivitäten, um das Forschungszentrum Jülich als Arbeitgeber zu präsentieren und somit auch mittel- und langfristig für genügend qualifizierte Bewerbungen zu sorgen. Insbesondere ausgewählte Aktivitäten auf nationalen und internationalen Fach- und Karrieremessen sowie auf Tagungen, im Internet und im Rahmen von Vorträgen haben sich als geeignete Anlässe zur Erreichung der entsprechenden Zielgruppen herausgestellt. Zudem gibt es für die Organisationseinheiten auf dem Campus entsprechende Unterstützungsangebote für werbende Maßnahmen.

Verstärken Sie diesen Bereich als

Mitarbeiter (w/m) Personalmarketing

Ihre Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung von (inter-)nationalen Recruitingmessen und -veranstaltungen
  • Umsetzung von Karriere-Imageaktivitäten (Printmedien, Online-Medien, Hochschul- bzw. Fahrzeugwerbung etc.)
  • Unterstützung bei der Veröffentlichung von karriererelevanten Informationen in sozialen Netzwerken (in deutscher und englischer Sprache)
  • Verantwortung für die Messeinfrastruktur sowie für die Informations-/Werbematerialien
  • Stetige Evaluation der Personalmarketingaktivitäten sowie Kennzahlenzusammenstellung
  • Regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung des Arbeitgeberprofils auf verschiedenen Internetpräsenzen
  • Budgetüberwachung für das Personalmarketing
  • Vorbereitung und ggf. selbstständige Bearbeitung einzelner Projektaufgaben
  • Unterstützung bei der Dokumentation und Pflege von relevanten Prozessen für das Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

  • Fachlich einschlägige Berufsausbildung, z.B. Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Veranstaltungskauffrau/-mann oder vergleichbar
  • Qualifizierte Berufserfahrung im Bereich Personalmarketing/ Veranstaltungsorganisation
  • Ausgeprägtes Interesse sowie Erfahrung in der Erstellung von Kennzahlen/ Budgetnachverfolgung
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Pflege von Internet-Seiten/Social-Media-Kanälen
  • Gutes mündliches und schriftliches Kommunikationsvermögen (auch in englischer Sprache)
  • Äußerst strukturierte und systematische Arbeitsweise, um bei der Vielzahl an parallel verlaufenden Aufgaben stets den Überblick zu behalten
  • Stark ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit sowie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung

Unser Angebot:

  • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen
  • Internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle im Rahmen einer Elternzeitvertretung
  • Die Möglichkeit zur 'vollzeitnahen' Teilzeitbeschäftigung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppen 6-7 TVöD-Bund


Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Zusatzinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.10.2018 über unser Online-Bewerbungsportal online.

Fragen zur Ausschreibung?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Angabe der Kennziffer 2018-309: karriere@fz-juelich.de
Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.