Navigation und Service


49th IFF Spring School - Physics of Life

Anfang
26.02.2018
Ende
09.03.2018
Veranstaltungsort
Forschungszentrum Jülich GmbH, 52425 Jülich, Germany, Central Library (Building 04.7, Auditorium l)

Spring School 2018 Aufmacher

Topics to be covered at the IFF Spring School 2018 will include:

  • Proteins: Structure, Function, Interactions
  • Membranes and Cytoskeleton
  • Cell adhesion and Migration
  • Mechanobiology
  • Blood Flow and Drug Delivery
  • Tissue Growth
  • Optogenetics
  • Synthetic Biology
  • Bioelectronics
  • Non-equilibrium Behaviour
  • Active Matter
  • Physics of Diseases: Alzheimer, Malaria, Cancer, Cardiovascular
  • Methods: NMR, Electron Microscopy, Superresolution, Simulations

More information can be found on the Spring School website

Scientific Organization

Gerhard Gompper
Jan K.G. Dhont
Jens Elgeti
Christoph Fahlke
Dmitry Fedosov
Stephan Förster
Pavlik Lettinga
Andreas Offenhäusser

School Organization

Barbara DaegenerSecretary
Institute of Scattering Methods (PGI-4/JCNS-2)
52425 Jülich, Germany
Tel: +49 2461 61-4750


Email: springschool@fz-juelich.de






Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.