Navigation und Service


Prof. Kyungwha Park

Virginia Tech, Blacksburg, Virginia, US

Single-molecule magnets Mn12 on strongly spin-orbit coupled Bi substrate

Anfang
14.11.2012 11:00 Uhr
Veranstaltungsort
room N-160, Bld. 04.8

Recently, elemental Bi and Bi-based alloys have attracted a lot of attention due to unique quantum properties of their surface states induced by strong spin-orbit coupling. A single-molecule magnet Mn12 is known to be a prototype molecular magnet with significant magnetic anisotropy caused by spin-orbit coupling. Despite a great effort to fabricate monolayers of single-molecule magnets on various substrates, there are few studies of single-molecule magnets on strongly spin-orbit coupled substrates. Here we present our theoretical study of electronic and magnetic properties of single-molecule magnets Mn12 adsorbed on a strongly spin-orbit coupled semi-metallic Bi surface without any linker molecules. This work was motivated by a recent low-temperature scanning tunneling microscopy (STM) experiment where individual single-molecule magnets Mn12 were grafted on Bi. We apply density-functional theory (DFT) including on-site Coulomb repulsion U and self-consistent spin-orbit coupling, to two adsorption geometries of Mn12 on Bi. We compare our calculated electronic and magnetic properties of the Mn12 molecule on Bi with those of an isolated Mn12.

Kontakt

Prof. Dr. Maarten Rolf Wegewijs
Telefon: +49 2461 61-4017
Fax: +49 2461 61-2620
E-Mail: m.r.wegewijs@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.