Navigation und Service

Video: Dr. Maria Żurek

Die Forschung der Physikerin Dr. Maria Żurek beschäftigt sich mit einer der grundlegenden Fragen der modernen Wissenschaft: Warum ist das Universum wie es ist? Antworten darauf können Symmetrien in der Welt der Elementarteilchen liefern. Żurek untersuchte mithilfe eines Experiments am Jülicher Teilchenbeschleuniger COSY eine Symmetrieverletzung der Natur aufgrund der unterschiedlichen Massen von Quarks, der kleinsten Teilchen. Die Ergebnisse ihrer Forschung ermöglichen einen Einblick in die Wirkungen der Massen auf die der Nukleonen, die sich aus ihnen zusammensetzen.

Dauer: 4 min 59 sek
Youtube

noPlaybackVideo

DownloadVideo