Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Dr. Anne M. Thompson, NASA

Dr. Anne Thompson ist Wissenschaftlerin am Goddard Space Flight Center, NASA. Neben den eigenen Messungen, die für die NASA etwa als Referenzwerte für Ozonmessungen durch Satelliten unverzichtbar sind, koordiniert die Klimaforscherin das Netzwerk Southern Hemisphäre Additional Ozonesondes (SHADOZ). SHADOZ setzt sich aus etwa einem Dutzend Stationen auf der südlichen Hemisphäre zusammen, die regelmäßig Ozonsonden in die Atmosphäre schicken. Damit die Messungen auf der Südhalbkugel vergleichbar sind, müssen die jeweiligen Sonden entsprechend kalibriert werden – ein komplizierter Vorgang, für den die Amerikanerin mit Vertretern der einzelner SHADOZ-Stationen extra ins Forschungszentrum Jülich gekommen ist. Sie erklärt, warum dies wichtig ist und warum dieses Treffen etwas ganz Besonderes ist.

noPlaybackVideo

DownloadVideo


Servicemenü

Homepage