Suche

zur Hauptseite

Jülicher Festvortrag zum Jahresabschluss 2016

Navigation und Service


Programm

Mittwoch, 2. November 2016,
LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn

18.00 UhrEmpfang und Eintreffen der Gäste
19.00 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Marquardt
Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich

Grußwort

Dr. Karl Eugen Huthmacher
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Vorsitzender des Aufsichtsrats des Forschungszentrums Jülich

19.15 Uhr

Festvortrag

Terra incognita: der Boden im System Erde

Prof. Dr. Harry Vereecken
Leiter des Instituts für Bio- und Geowissenschaften, Bereich Agrosphäre (IBG-3) des Forschungszentrums Jülich

20.00 Uhr

Get-together mit Führungen durch die Ausstellungen

„Eva‘s Beauty Case - Schmuck und Styling im Spiegel der Zeit“
und
„bilderstrom - Der Rhein und die Fotografie 2016 – 1853“

(Kurze Einführung durch Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin des LVR-LandesMuseums Bonn)



Der Vortrag ist auf Deutsch. Es wird eine Simultanübersetzung ins Englische angeboten.

Zusatzinformationen

Ansprechpartner

Bei Fragen rund um die Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Vera Heunemann
Unternehmenskommunikation
Leiterin Veranstaltungen und Marketing
v.heunemann@fz-juelich.de
Tel. 02461 61-3834

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen seitens des Veranstalters Mehr: Datenschutz …

Agrosphäre

Mehr zum Thema


Servicemenü

Homepage