Suche

zur Hauptseite

DocTeam

Navigation und Service


DocTeam

Gruppenfoto DocteamGruppenfoto Docteam
Copyright: Forschungszentrum Jülich / Ralf-Uwe Limbach

Das Docteam ist die Interessenvertretung der Jülicher Doktoranden. Wir engagieren uns in verschiedenen Gremien des Forschungszentrums, um die Rahmenbedingungen für Promovierende zu verbessern. Außerdem organisieren wir Fachvorträge mit internen und externen Referenten, um uns den institutionellen und wissenschaftlichen Kontext, in dem sich unsere Forschungstätigkeit bewegt, weiter zu erschließen. Bei allen Aktivitäten liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Austausch untereinander. Um das gegenseitige Kennenlernen zu fördern und Kontakte zu vertiefen, veranstalten wir Feste und Fußballturniere oder treffen uns zum Stammtisch.

An jedem 1. Mittwoch im Monat treffen wir uns um 12:30h im gegenüber, um aktuelle Themen und Projekte zu besprechen. Falls du Lust hast, dich mit anderen Doktorandinnen und Doktoranden zu engagieren und Spaß zu haben, komm' vorbei!

Aktuelle Termine und Informationen findet ihr auf unserer Intranetseite.


Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.