ETN Logo

Navigation und Service


progres.nrw

Der Programmbereich progres.nrw - Innovation wurde von der EU für weitere drei Jahre, d.h. bis zum 31.12.2016, notifiziert !

Das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie hat die förderpolitischen Aktivitäten zur Energiepolitik im Land NRW in dem Programm progres.nrw gebündelt. Es löst das Ende 2006 ausgelaufene REN-Programm ab, mit dem seit 1989 mehr als 51.000 Projekte bewilligt wurden. Fördermittel in Höhe von 640 Millionen Euro stießen Investitionen von mehr als 3,2 Milliarden Euro an.

Progres.nrw bietet eine breite Palette von Förderangeboten, um den effizienten Umgang mit Energie und den Einsatz von regenerativen Energien in NRW voranzubringen und ist damit ein wichtiges Förderinstrument für Unternehmen, Verbraucher und Kommunen.

Mit dem Programm soll die breite Markteinführung der vielen anwendbaren Techniken zur Nutzung unerschöpflicher Energiequellen und der rationellen Energieverwendung beschleunigt werden, um somit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz und zur Reduktion der CO2-Emissionen zu leisten. Dabei sollen die Anlagentechniken in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander zur Anwendung kommen.

Für die Förderung im Programm progres.nrw stehen Haushaltsmittel des Landes und Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Ziel-2) für Aktivitäten in den Bereichen

zur Verfügung.

ETN ist in den Programmbereichen "Innovation" und "Energiekonzepte - European Energy Award®" zuständig für die Bearbeitung und Betreuung von Förderprojekten. Informationen zu den Programmbereichen Markteinführung und Energieberatung werden auf www.progres.nrw.de angeboten.

Innovation

Förderangebot an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Energietechnik, der Energiewirtschaft sowie an gewerbliche und industrielle Energieverbraucher. Gefördert werden Vorhaben der Energietechnischen Entwicklung zur rationellen Energieverwendung und Nutzung unerschöpflicher Energiequellen und zur Demonstration neuentwickelter Energietechniken. Der Förderbaustein schließt die Lücke zwischen der anwendungsnahen Forschung und der Markterschließung. Die Randbedingungen der Förderung sind in der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendung aus dem "Programm für rationelle Energieverwendung, regenerative Energien und Energiesparen - progres.nrw - Programmbereich Innovation" (progres.nrw - Innovation) vom 14.11.2008 festgelegt.

 Antrag progres.nrw (PDF, 204 kB)

 Anlage 2 (PDF, 471 kB)

 Anlage 2 mehrseitig (PDF, 501 kB)

 Förderrichtlinie progres.nrw - Programmbereich Innovation (PDF, 482 kB)

 Förderrichtlinie progres.nrw - Programmbereich KWK (PDF, 469 kB)

 Begriffsbestimmungen progres.nrw (PDF, 14 kB)

 Anlage Zuwendungsbescheid Einverständnis Verzeichnis der Begünstigten (PDF, 18 kB)

 Anlage Zuwendungsbescheid Rechtsmittelverzicht (doc, 42 kB)

 Anlage Zuwendungsbescheid Verwendungsnachweis (doc, 62 kB)

 Formblatt Zwischennachweis (doc, 78 kB)

 Mittelanmeldung (doc, 47 kB)

Energiekonzepte

European Energy Award®

ist das Programm für umsetzungsorientierte Klimaschutzpolitik in Kommunen. Es ist prozessorientiert angelegt und dient der Energieeinsparung, der effizienten Nutzung von Energie und der Steigerung des Einsatzes regenerativer Energien.

Der European Energy Award® (eea) ist das Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, mit dem die Klimaschutzaktivitäten der Kommune erfasst, bewertet, geplant, gesteuert und regelmäßig überprüft werden, um Potenziale des nachhaltigen Klimaschutzes identifizieren und nutzen zu können.

Das wichtigste Werkzeug des eea Programms ist der eea Maßnahmenkatalog. Unterstützt wird das Energie Team der Kommunen bei der Umsetzung durch einen eea Berater. Erfolge der kommunalen Energiearbeit werden nicht nur dokumentiert, sondern auch ausgezeichnet. Die Auszeichnung der Städte und Gemeinden mit dem European Energy Award® oder European Energy Award®Gold bietet die Anerkennung des bereits Erreichten.

European Energy Award®

Antragsunterlagen

 Antrag Einstiegsförderung (doc, 75 kB)

 Antrag Folgeförderung (doc, 74 kB)

 Anlage 5.2 (PDF, 37 kB)

 Anlage 5.3 (doc, 32 kB)

 Anlage 5.4 (doc, 57 kB)

 Anlage 5.5 (doc, 36 kB)

 Merkblatt (PDF, 316 kB)

Anlagen Merkblatt

 Ausgaben und Förderung Allgemein (PDF, 49 kB)

 Ausgaben und Förderung Nothaushalt (PDF, 48 kB)

 Ausgaben und Förderung genehmigtes Haushaltssicherungskonzept (PDF, 48 kB)

 Ausgaben und Förderung Kreise (PDF, 42 kB)

Berichterstattung im Rahmen der Landesförderung NRW

 Merkblatt Berichterstattung (PDF, 36 kB)

 Merkblatt CO2 Bilanzen (PDF, 13 kB)

 Vorlage Sachstandsbericht (doc, 30 kB)

 Excel Ergebnistabelle (xls, 20 kB)

 Ergebnistabelle 3. Projektphase (PDF, 97 kB)

 Ausgabenliste Verwendungsnachweis Einstiegsförderung eea-Verfahren NRW (FileTypevnd.openxmlformats-officedocument.spreadsheetml.sheet, 20 kB)

 Ausgabenliste Verwendungsnachweis Folgeförderung eea-Verfahren NRW (FileTypevnd.openxmlformats-officedocument.spreadsheetml.sheet, 20 kB)

European Energy Award® plus

Antragsunterlagen

 Antrag Einstiegsförderung plus (docx, 32 kB)

 Anlage 5.3 plus (docx, 19 kB)

 Anlage 5.4 plus (docx, 23 kB)

 Anlage 5.5 plus (docx, 22 kB)


Servicemenü

Der Projektträger ETN arbeitet im Auftrag der
gefördert durch

Homepage