ETN Logo

Navigation und Service


Gender & Telematik im Dialog

Gender & Telematik im Dialog

Telemedizinische Angebote zur Unterstützung der Gesundheitsversorgung gewinnen im Kontext des soziodemografischen Wandels an Bedeutung, die Berücksichtigung alters- und geschlechtsspezifischer Faktoren sind für die Akzeptanz bei Nutzerinnen und Nutzern entscheidend.

Mit der Reihe Gender & Telematik im Dialog lädt ETN alle Interessierten aus den Förderprojekten ein, ihre Genderkompetenz zu erweitern. Expertinnen und Experten vermitteln Wissen und erfolgreiche Förderungen bringen ihre Ergebnisse in den Transfer.

„Gender & Telematik im Dialog“ - 1.Workshop 22.01.2013

„Gender & Telematik im Dialog“ - 2.Workshop 25.06.2013


Servicemenü

Der Projektträger ETN arbeitet im Auftrag der
gefördert durch

Homepage