ETN Logo

Navigation und Service


Wettbewerb RegioCluster 2009
[Copyright: : © Pitopia, Martina Ebel, 2007 (Pflanze) © Spectral-Design / Fotolia.de (soziales Netzwerk)]

Wettbewerb RegioCluster.NRW

des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des EU-NRW-Programms - "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 - 2013" (EFRE)
wurde am 30.November 2009 der Förderwettbewerb RegioCluster.NRW, nach erfolgreicher Durchführung der ersten Runde im Jahr 2007, zum zweiten Mal ausgerufen.

Gesucht: Die besten Ideen für Cluster in den Regionen

Die Clusterpolitik der Landesregierung ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in den Regionen Nordrhein-Westfalens wettbewerbsfähiger zu machen. Regionale Initiativen, Netzwerke und kleinere Cluster haben hierfür eine große Bedeutung, denn ihr Vorhandensein ist einer zukunftsgerichteten Wirtschaftsentwicklung dienlich.
Daher stehen solche Initiativen, Netzwerke und kleinere Cluster auch im Fokus des Wettbewerbs RegioCluster.NRW.

Der Wettbewerb RegioCluster.NRW umfasst nicht die wirtschaftlichen Schwerpunkte des Landes. Gesucht werden Projekte, die sich thematisch von den 16 NRW-Clustern unterscheiden. Es können Initiativen gefördert werden, die sich auf der Grundlage von Cluster-Konzepten dem Auf- und Ausbau von Clustern widmen. Auch Projekte der Holzwirtschaft Nordrhein-Westfalens sind teilnahmeberechtigt.


 Wettbewerbsaufruf (PDF, 2 MB)
 Bewerbungsbogen (doc, 2 MB)
 Muster AZA (xls, 19 kB)
 Informationsveranstaltung (PDF, 1 MB)


Aktueller Stand:
14.06.2010Bekanntgabe der Gewinnerprojekte
7 der 18 Skizzen wurden von der Jury als förderwürdig ausgezeichnet
 Von der Jury zur Förderung vorgeschlagene Projekte (PDF, 22 kB)
10.06.2010Jurysitzung
08.03.2010Zum Ende der Einreichungsfrist wurden 18 Beiträge eingereicht.

Servicemenü

Der Projektträger ETN arbeitet im Auftrag der
gefördert durch

Homepage