Suche

zur Hauptseite

Technischer Bereich

Navigation und Service


Aufgaben des Fachbereichs Technische Gebäudeausrüstung (B-T)

TAB

Der Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung (B-T) ist für die Planung und Errichtung technischer Anlagen in Gebäuden und auf dem Gelände des Forschungszentrums Jülich verantwortlich. Der Leistungsbereich erstreckt sich über Bauunterhaltungsmaßnahmen, Sanierungsmaßnahmen, Umbauten und Erweiterungen bis hin zu Neubau- bzw. Investitionsmaßnahmen.

Das Aufgabenfeld der Projektleiter zur Durchführung der Baumaßnahmen umfasst die Tätigkeiten 

  1. Bestandsaufnahme und -analyse
  2. Beratung von Nutzern bei der Erstellung Ihrer Anforderungsprofile
  3. Entwicklung übergreifender und nachhaltiger Planungskonzepte
  4. Überwachung von Kosten, Terminen und Qualitäten innerhalb der vorgegebenen Verfahren

Bei größeren Neubau- oder Sanierungsmaßahmen unterstützt der Fachbereich B-T die beiden anderen Fachbereiche B-P und B-B bei der Bauherrenvertretung, Projektkoordination und Projektsteuerung im Rahmen der jeweiligen technischen Gewerke.

Der Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung (B-T) gliedert sich in folgende Teams

So erreichen Sie uns

Forschungszentrum Jülich GmbH
Geschäftsbereich Planen und Bauen (B)
Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung (B-T)
52425 Jülich

Harald Lange
Fachbereichsleitung Technische Gebäudeausrüstung
Telefon: +49 2461 61-1530
E-Mail: h.lange@fz-juelich.de

Harald Lange


Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.