Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


Arbeitsmedizin

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

  1. bei Neueinstellungen
  2. bei Umgang mit gefährlichen Stoffen (z.B. Asbeststaub, Lösemittel, Schwermetalle, Ätzmittel)
  3. bei Tätigkeit im Kontrollbereich
  4. bei Biogefährdung
  5. bei speziellen körperlichen Anforderungen (z.B. Atemschutzgeräte, Hitzearbeit, Lärm, Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten, Bildschirmarbeit)
  6. bei arbeitsplatzbezogenen Beschwerden

Arbeitsplatzbeurteilung

  1. regelmäßig bei Begehungen mit Betriebsrat und Sicherheitsfachkräften
  2. im Einzelfall auf Veranlassung von Mitarbeitern und Vorgesetzten

Ärztliche Beratung

  1. bei Gesundheitsproblemen am Arbeitsplatz
  2. bei Wiedereingliederung Behinderter und Erkrankter
  3. bei Umschulung oder Tätigkeitswechsel
  4. bei dienstlichen Tropen- und anderen Fernreisen
  5. von werdenden und stillenden Müttern
  6. von Fachgremien in Fragen des Gesundheitsschutzes (z.B. Ergonomie, Gefahrenquellen, Schutzmaßnahmen)

Spezielle Diagnostik

  1. Lungenfunktionsanalyse (mit Bodyplethysmographie)
  2. Ruhe- und Belastungs-EKG
  3. Ultraschalluntersuchung von Bauch und Schilddrüse
  4. Hör- und Sehtest, Gesichtsfeldbestimmung
  5. Laboruntersuchung von Blut und Urin
  6. Röntgenuntersuchung von Lunge und Skelett (in Zusammenarbeit mit KME)

Servicemenü

Homepage