Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz

Navigation und Service


Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)

Reservefahrzeug

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)

Technische Daten:

Typ: Mercedes Benz 1222
Aufbau: GFT
Baujahr: 1990
Besatzung: 9 Sitzplätze
Feuerlöschkreiselpumpe: 1.600 l/min bei 8 bar
Löschwassertank: 2.500 Liter
Schaummittel: 6 x 20 Liter
Schnellangriffseinrichtung Wasser: 50 m DN 25
Funkrufname intern: Käfer 6


Auszug aus der Beladung:

  • 3 Atemschutzgeräte in der Kabine, sodass sich der Trupp schon während der Fahrt mit Atemschutz und Körperschutz Form 1 ausrüsten kann.
  • 3 Handlampen Ex-Geschützt
  • 4 Teilige Steckleiter
  • 3 Teilige Schiebleiter
  • 6 A-Sauglängen
  • 17 B-Rollschläuche
  • 8 C-Rollschläuche
  • 4 Tragekörbe mit jeweils 3 C-Schläuche
  • 2 C-Hohlstrahlrohre
  • 1 BM und 3 CM Strahlrohre
  • 1 Schaumrohr M4
  • Tragbarer Stromerzeuger 5 kVA
  • Stativ mit 2 x 1.000 Watt Flutlichtstrahler
  • Tauchpumpe
  • Hydraulikaggregat mit Spreizer und Schneidgerät
     

Strahlenschutzsonderausrüstung:

  • 3 x Kontaminationsschutzkleidung Körperschutz Form 1

Servicemenü

Homepage