Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz

Navigation und Service


Ausbildung des nebenberuflichen Personals

Ausbildung (nebenberuflich)

Die Ausbildung richtet sich nach der Verordnung über die Laufbahn der ehrenamtlichen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr (LVO FF).

Für alle:

  • Truppmannausbildung (150 Stunden)
  • Sprechfunkerausbildung
  • Atemschutzgeräteträger
  • Truppführerausbildung (35 Stunden)
  • ABC Einsatz (ABC I)


Fachlehrgänge nach Bedarf:

  • Maschinist für Hilfeleistungs- und Löschfahrzeuge


Führungskräfte:

  • Gruppenführer Lehrgang (F III) 10 Tage
  • Führen im ABC Einsatz (ABC II)
  • Zugführer Lehrgang (F IV) 15 Tage

Regelmäßige Fortbildung und Weiterbildung:

  • Regelmäßige Wachausbildung und Einsatzübungen
  • Mindestens 2 Atemschutzübungen jährlich
  • Div. Wiederholungsunterweisungen

Servicemenü

Homepage