Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz

Navigation und Service


Glossar Strahlenschutz

Materialbilanzzone (MBZ)
für Überwachung durch Euratom
(material balance area)

Eine Materialbilanzzone ist ein Bereich (Anlage, Teil einer Anlage, Gruppe von kleineren Einrichtungen) innerhalb dessen Grenzen die Materialbewegungen frei sind, und für die eine Materialbilanz aufgestellt wird.
Neben der Erfassung von Kernmaterialmengen, die von anderen Materialbilanzzonen kommen oder dahin gehen, werden auch sonstige Bestandsänderungen, z. B. nukleare Umwandlungen, erfasst.


Servicemenü

Homepage